Visuelles Storytelling

Bilder wollen Geschichten erzählen und Stimmungen wecken. Mit den dramalogen
Kollagen aus Weit-Weit-Wegistan möchte ich einen surrealen Brückenschlag zwischen Traum, Fiktion und Emotion schaffen. Unter Zuhilfenahme aller zur Verfügung stehenden dramaturgischen Mittel verschmelzen in bewegt- bewegenden Motiven Impression und Nostalgie. Hier entstehen verschrobene Maschinen und verhallen Welten, Landschaften und Tierwelten aus Bleistift, Pinsel und Computer. Diese Bilder sind zum Anschauen und Empfinden da, nicht zum Analysieren und Erklären. Die Technik ist dabei nur das Hilfsmittel. Fantasie ist hier zu verstehen wie ein fliegender Teppich: Man muss schon den Trick kennen, um abzuheben.

forward.png

WEITERE ARBEITEN

NIZZA

Ausstellung Bildgewordene Liebeslieder, München
Digitale Kollage (Detail)

KONTAKT

 

cg@sonnendeck.fm

+49 173 955 64 62

  • LinkedIn - Grau Kreis
  • Xing - Grauer Kreis
  • Instagram
  • Vimeo - Grau Kreis

© 2020  |  SONNENDECK.FM | CHRISTOPH GÖPNER